Test: Bauerfeind Compression Sock Training

Foto: www.bauerfeind.com
Foto: www.bauerfeind.com

So liebe Leute, ich habe den Bauerfeind Compression Sport Training getestet. Eigentlich von der Firma für Stop and Go Sportarten entwickelt wie Fussball. Aber ich habe mir gedacht er bietet deutlich mehr Stabilität fürs Sprunggelenk und ist doch was für die Trails.

 

Stylecheck:

 

Die Blaue Taping Zone sieht heiß aus und lockert das Ganze auf. Der Trend des Kinesio Taping macht vor den Socken nicht halt. Die von mir getestete schwarz-blaue Variante sieht einfach am besten aus (sehr subjektiv von mir, ich weiß. Es zählen aber die inneren Werte des Socken).

Praxis-Check:

 

Methoden:

 

2 Monate ausgiebiger Check: Trails an heißen und an kalten Tagen, sowie viel “dirt”. Ca. 200 Testkilometer wurden damit gelaufen. Selbsverständlich wurde der Socken entsprechend oft gewaschen um zu schauen ob er hält auf die Dauer was er verspricht.

 

Waschtest: Auf die Dauer büst die Socke nix ein. Material bleibt in “Top-Form” für “Top-Performance”

 

Die “inneren Werte” des Socken sind klasse. Die 8er Form des Tapings über Spann und Ferse stabilisiert das Sprunggelenk gut. Ich neige schnell zu einer Überlastung am rechten Sprunggelenk und bin sehr froh, dass dieser Socken mir eine sehr effektive Entlastung gibt.

Die Stabilisierung wurde so intelligent gemacht, dass eine direkte Wahrnehmung des Trails möglich ist. Ich finde das sehr wichtig, denn ich will den Untergrund direkt spüren um vor allem beim technisch schwierigen Downhills richtig Gas geben zu können.

Mit dem Compression Sport Training hat man Stabilität und direktes Gefühl. Ich weiß, ich kann mich darauf verlassen.

 

Wie der Name schon sagt, ist der Socken als Kompressionssocken gedacht. Ich steh der Kompressionsgeschichte und derer Effekte während des Laufens immer ein bisschen skeptisch gegenüber. Ob man deswegen schneller läuft, wie viele glauben, sei dahingestellt. Rein subjektiv wahrgenommen, liegt der Socken besser an, als die von mir vorher getesteten. Er liegt sehr “homogen” an.

Macht im Gegensatz zu meinen bisherigen Erfahrungen auch keine unangenehmen Druckpunkte. Vor allem ich bin ich der Meinung, dass die muskuläre Ermüdung später einsetzt (Bin positiv überrrascht).

In der Regeneration ist Kompression der Turbo. Das steht fest. Auch habe ich diesen Effekt mit dem Socken nach dem Training getestet. Ich habe ihn als “Regenarationssocke” mißbraucht. Vor allem da zeigt sich der Kompressionseffekt ganz deutlich. Die muskuläre Erholung geht meines Empfindens nach viel schneller von sich.

 

 Fazit: Ein Socken für während und nach dem Trail. Er sitzt super, stabilisiert angenehm und gibt einem ein gutes Gefühl für den Trail. Die Muskeln ermüden nicht so schnell und erholen sich besser, wenn man den Socken nach dem Lauf benutzt.

 

Alles in allem - Prädikat: Sehr empfehlenswert!